Weihnachtsbaum

Rezept

Zutaten

-
11 Portionen
+
22 LEIBNIZ Kakaokekse
100 g weiße Schokolade
0.5 Würfel Kokosfett
0.5 abgeriebene Bio-Orangenschale

Zum Verzieren

100 g Puderzucker
Zitronensaft oder frisches Eiweiß
weihnachtliche Dekorartikel (Tannenbäume, Schneeflocken, Sterne)
bunter Zucker
Gebäckschmuck
rot gefärbtes Marzipan

Los geht's

1.

Schokolade in Stücke brechen, in einem kleinen Topf im Wasserbad mit dem Kokosfett bei schwacher Hitze auflösen. Die Orangenschale unterrühren. Die Hälfte der LEIBNIZ Kakaokekse auf der Unterseite mit etwas Schokolade bestreichen und mit jeweils einem Keks zusammensetzen.

2.

Die gefüllten LEIBNIZ Kakaokekse mit der restlichen Schokolade auf einer Tortenplatte zu einem Weihnachtsbaum zusammensetzen, die Schokolade fest werden lassen.

3.

Zum Verzieren Puderzucker mit so viel Zitronensaft oder Eiweiß verrühren, bis eine dickflüssige, spritzfähige Masse entstanden ist. Den Guss in ein Pergamentpapiertütchen füllen, eine kleine Spitze abschneiden und den Weihnachtsbaum damit verzieren. Mit Dekorartikeln, buntem Zucker, Gebäckschmuck und Marzipanmotiven belegen. Den Guss fest werden lassen.

Verwendete Produkte

Kakaokeks Related Product

Kakaokeks

Du hast Lust auf Schokogebäck, möchtest aber keine Schokoladenfinger? Dann ist der knusprige LEIBNIZ Kakaokeks genau das richtige für dich und alle Kakaoliebhaber. Einfach zum Dahinschmelzen. 

Die 200 g Packung ist ideal für Zuhause und zum Teilen mit Familie und Freunden. TIPP: Nach dem Öffnen einfach die weiße Lasche komplett herausziehen, sodass die Kekse einfacher aus der Verpackung herausgenommen werden können.