Knackfrisch seit 125 Jahren ÜBER UNS

Knackfrischgarantie

little_background_16

In jedem Leibniz-Keks stecken sorgfältig ausgewählte Zutaten und 125 Jahre Backtradition. Leibniz-Kekse haben eine herausragende Produktqualität und Leibniz garantiert:

  • Wir verwenden überwiegend Weizenmehl aus kontrolliertem Vertragsanbau.
  • Ohne Zusatz von tierischen Rohstoffen mit Ausnahme von Milch, Milchprodukten, Ei, Eiprodukten und Honig.
  • Kein Zusatz von Konservierungsstoffen und Farbstoffen.

UTZ zertifizierter Kakao als wertvolle Zutat für Leibniz Kekse

Mit 100% UTZ-zertifiziertem Kakao

UTZ CERTIFIED

UTZ Certified

Mit 100% UTZ-zertifiziertem Kakao fördert Leibniz nachhaltigen Kakaoanbau

Was bedeutet „zertifizierter Kakao“ und was ist ein „UTZ Zertifikat“

Leibniz Kekse – das sind die knackfrischen Kekse für jede Lebenslage ob zu Hause, unterwegs, alleine oder mit Familie und Freunden. In jedem Leibniz-Keks stecken nur ausgewählte Zutaten und 125 Jahre Backtradition. Neben dem knackfrischen Leibniz Keks ist auch leckere Schokolade ein wichtiger Bestandteil unserer Produkte. Als führender Hersteller im europäischen Süßgebäckmarkt trägt die Firma Bahlsen eine Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt. Wir legen größten Wert auf die Auswahl bester Zutaten und achten darauf, dass unsere Produkte auf verantwortungsvolle Weise beschafft und hergestellt werden. Daher unterstützt und fördert Leibniz durch Teilnahme am Kakao Programm von UTZ Certified seit Juli 2012 den nachhaltigen Kakaoanbau. Dies ist Teil unserer umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie. Zu erkennen ist dies an dem UTZ Certified-Logo auf der Verpackung. So ist sofort sichtbar, dass das Unternehmen sich für nachhaltigen Kakaoanbau und somit für einen verantwortungsbewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen engagiert und Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt übernimmt. Wir tragen damit u.a. dazu bei, dass die Kakaobauern in nachhaltigen Anbautechniken geschult werden, um so die Ernteerträge zu verbessern und damit ihr Einkommen und ihre Lebensqualität zu steigern.

Leibniz kümmert sich und fördert nachhaltigen Kakaoanbau

Das Wort „UTZ“ bedeutet in einer der Sprachen der Mayas so viel wie „gut“. UTZ Certified ist ein Programm und Gütesiegel für nachhaltigen Anbau von Kaffee, Kakao und Tee. Nachhaltiger Anbau unterstützt Bauern, Arbeiter und deren Familien ihre Ziele zu erreichen und leistet gleichzeitig einen Beitrag zum Schutz unserer natürlichen Ressourcen – jetzt und in der Zukunft. Das UTZ-Programm ermöglicht es den Kakaobauern in den Bereichen Betriebswirtschaft, soziale Arbeitsbedingungen und Umweltmanagement geschult zu werden. Dies unterstützt sie darin erfolgreicher zu arbeiten, höhere Erträge zu erzielen, damit ihren und den Lebensstandard ihrer Familien zu steigern sowie auch den Ausbau von nachhaltig zertifiziertem Kakao zu fördern. UTZ Certified hat einen strengen produktspezifischen Code of Conduct entwickelt, der die Zertifizierungskriterien festlegt. Die Kakaobauern und ihre Plantagen werden regelmäßig von unabhängigen Experten überprüft, um so die Qualität des zertifizierten Kakaos zu sichern. Diese regelmäßigen Prüfungen sorgen langfristig für eine bessere und konstante Qualität. Dies geschieht bei gleichzeitig verantwortungsvollem Umgang mit natürlichen Ressourcen.

Erfahren Sie mehr über UTZ Certified: utzcertified.org

Noch mehr zum Thema Kakao und zum Bahlsen Nachhaltigkeitsprogramm erfahren Sie unter: bahlsen.com/verantwortung.

Der Keks hat's in sich

UNSERE ROHSTOFFE

Rohstoffe

Der Keks hat‘s in sich

Rein kommt, was gut ist

Durch Auditierung und Zertifizierung wird die sorgfältige Durchführung und nachvollziehbare Dokumentation der Prozessschritte vom Weizenanbau bis zur Vermahlung sichergestellt Mit unserer Mühle pflegen wir eine langjährige Zusammenarbeit; die Mühle arbeitet in langjährigen Beziehungen mit regionalen Landwirten zusammen Ausschließlicher Einsatz von Saatgut nach vorgegebener Sortenliste Unser Getreide kann bis auf die Felder zurückverfolgt werden Kürzere Transportwege und Entlastung der Umwelt durch Verwendung von Weizen, der im Umkreis der Mühle von etwa 100 km angebaut wird Ökologisch nachhaltiger Weizen in Bezug auf die 6 Nachhaltigkeitsindikatoren Klimawirkung, Ressourceneinsatz, Biodiversität, Bodenschutz, Wasser- und Luftbelastung.

Keiner knackt wie das Original

DER KNACK

Der Knack

Keiner knackt wie das Original.

Um Ihnen das gewünschte Produkterlebnis auf immer gleich hohem Niveau zu gewährleisten, widmet Leibniz der Sensorik, dem Bereich der sinnhaften Wahrnehmung, große Aufmerksamkeit. Denn der typische Leibniz-Geschmack wird durch das harmonische Zusammenspiel aller Sinne hervorgerufen. Geruch, Geschmack, Textur, akustisches und visuelles Empfinden müssen überzeugen – und zwar immer wieder. Weicht nur ein Faktor leicht von der Norm ab, wird das Produkt anders erlebt und gegebenenfalls zurückgewiesen.

Anfang der 90er Jahre bereits rückte der „Knack“ bei Leibniz in den Vordergrund. Nutzte man den „Knack“ anfangs noch als humoristischen Leitfaden, so verkörpert er seit Mitte der 90er Jahre Frische und entwickelte sich Ende der 90er Jahre zum Gütesiegel für einzigartige Qualität.

Seit 1999 beschäftigt sich die Forschungs- und Entwicklungsabteilung daher intensiv mit der Erfassung und Erforschung von subjektiven Eindrücken beim Kauen und den Möglichkeiten, diese Eindrücke zu reproduzieren

Über Mikrofone im Ohr wird dabei jeweils der Klang aufgefangen und aufgezeichnet. Die Aufnahmen werden dann wiederum über Kopfhörer den Probanden vorgespielt, die die Klänge auf einer Skala verschiedenen Kategorien wie „knusprig“, „knackig“ oder „splittrig“ zuordnen. So konnte festgestellt werden, dass jüngere Menschen ein kräftigeres, knuspriges und geradezu „aufregendes“ Knacken bevorzugen. Ältere hingegen ein eher zartes Beißgefühl mögen, weil es Hochwertigkeit und Entspannung suggeriert.

Das Beste aus den Zutaten holen

HERSTELLUNGSVERFAHREN

Herstellverfahren

Das Herstellerverfahren

Ob bei der Rohstoffauswahl, der Zubereitung oder der Verpackung – bei der Qualität macht Leibniz keine Kompromisse. Deshalb legt Leibniz schon beim Einkauf größten Wert auf hochwertige Erzeugnisse. Alle Rohstoffe werden bei Eingang sorgfältig geprüft, bevor sie unter strengen Auflagen und genauen Kontrollen weiterverarbeitet und dann als knackfrische Leibniz Kekse verpackt und ausgeliefert werden. Außerdem wird bei der Produktion der Leibniz Kekse auf strenge Hygienebedingungen geachtet.

Inhalte mit Verantwortung

UNSER PALMÖL

Unser Palmöl

Inhalte mit Verantwortung

Für die Herstellung unserer Produkte nutzen wir bereits seit 2012 ausschließlich nachhaltiger hergestelltes Palmöl. Als Mitglied des Forums für nachhaltiges Palmöl sowie dem Multistakeholderforum RSPO (Roundtable on Sustainable Palmoil) setzen wir uns zudem für eine Entwicklung zu mehr ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit ein. Im WWF-Palmölcheck 2013 belegten wir einen Spitzenplatz. Mehr Infos zu RSPO (Link auf die Bahlsen-Company Seite) http://www.bahlsengroup.com/fileadmin/pdf/pressemitteilungen/PM_Bahlsen_Palmo__l.pdf

Damit niemand verzichten muss

GLUTEN- & LAKTOSEFREI

DAMIT NIEMAND VERZICHTEN MUSS

GLUTEN- & LAKTOSEFREI

Ohne Gluten, ohne Laktose, aber mit ganz viel Geschmack.

Das Klebereiweiß Gluten steckt zum Beispiel in Weizen, Roggen, Dinkel und Hafer und ist für die guten Backeigenschaften von Mehl verantwortlich. Einige Menschen haben jedoch eine Glutenunverträglichkeit (Zöliakie). Weil es dagegen keine Medikamente gibt, bleibt den Betroffenen nichts anderes übrig, als auf glutenhaltige Lebensmittel zu verzichten. Wir finden aber: Jeder sollte leckere LEIBNIZ Kekse genießen dürfen! Darum haben wir gluten- und laktosefreie Produkte entwickelt, die in einem eigenen Produktionswerk (getrennt von unseren gluten- und laktosehaltigen Keksen) mit Mais- oder Teffmehl anstelle von Weizenmehl gebacken werden.

Auch Laktose (Milchzucker) wird nicht von allen gleich gut vertragen. Laktose ist ein natürlicher Bestandteil von Milch und kommt in vielen Produkten vor, die diese enthalten. Wer eine Laktoseintoleranz hat, dem fehlt ein Enzym, das den Milchzucker bei der Verdauung spaltet. Zwar kann man Enzymtabletten einnehmen, um die Beschwerden nach dem Verzehr von Milchprodukten zu minimieren, einfacher ist es aber natürlich, zu laktosefreien Produkten zu greifen. Für unsere LEIBNIZ ZOO Fabelwesen und LEIBNIZ Minis gluten- & laktosefrei verwenden wir daher ein Milchpulver, bei dem die Laktose schon vorher gespalten wurde – für unbeschwerten Knabberspaß bei gleichem Geschmack.